Eifler Quartett steigt auf

Frohe Kunde erreichte die Eifelschiedsrichter am Donnerstag Nachmittag, denn es erfolgte die Bekanntgabe der Aufstiege zur neuen Saison. Nachdem bereits im Vorfeld bekannt wurde, dass es keine Absteiger geben wird, hoffte man nun auf einige Aufstiege.

Und diese Hoffnung sollte sich bestätigen. Gleich vier Eifelschiris dürfen nächste Saison in der nächst höheren Liga antreten. Christopher Fuxen (Bitburg) schaffte nach drei Jahren Bezirksliga den Sprung in die Rheinlandliga und darf nun in der Verbandsliga Spiele leiten.

Christopher Fuxen wird nächste Saison Spiele in der Rheinlandliga pfeifen.

Aus dem Perspektivkader haben es gleich drei Eifler geschafft, in die Bezirksliga aufzusteigen. Jacek Ewertowski (Daun), Robin Parsch (Hillesheim) und Marlon Manderfeld (Birgel) haben in der abgebrochenen Saison konstant gute Leistungen gezeigt und sich somit den Aufstieg redlich verdient.

Robin Parsch
Marlon Manderfeld
Jacek Ewertowski

Wir gratulieren allen Aufsteigern und wünschen gutes Gelingen für die kommende Saison!

Eifeler Schiedsrichter weiterhin gut aufgestellt

Birresborn. Am vergangenen Freitag fand die Jahreshauptversammlung der Eifeler Fußballschiedsrichter statt. Bereits zu Beginn der Veranstaltung zollte der Kreisvorsitzende Walfried Hacken den Unparteiischen einen großen Respekt für ihre wöchentlichen Einsätze auf den regionalen Fußballplätzen. Besonders die jungen „Referees“ motivierte Hacken in seiner Rede, weiterhin dem Hobby treu zu bleiben: „Lasst euch nicht unterkriegen. Ihr seid die Zukunft des Schiedsrichterwesens.“

Weiterlesen

Vier neue Schiris für die Eifel

Der Eifeler Schiedsrichter-Obmann Hans-Dieter Jardin konnte nach den jüngst beendeten Anwärterlehrgängen in Dörbach und Koblenz vier neue Schiedsrichter/innen für den Fußballkreis Eifel begrüßen.

Weiterlesen

Eifeler Vertreter bei DFB-Schiedsrichtertagung

FRANKFURT. Vom 17. bis 19. November tagten die Schiedsrichter-Obleute, -Lehrwarte- und -Öffentlichkeitsmitarbeiter der Landesverbände beim Deutschen-Fußball-Bund in Frankfurt.
Neben den Entwicklungen und Neuerungen im Schiedsrichterwesen wurde sich über mehrere verbandsübergreifende Projekte und Themen unterhalten. Dazu zählten unteranderem Fachvorträge durch externe Referenten.

Lies „Eifeler Vertreter bei DFB-Schiedsrichtertagung“ weiter

Sichtlich Freude bereitet Reinhard Maguin die ehrenamtliche Arbeit am heimischen Arbeitsplatz.

Sachliche Analyse nach Spielende

Ein Großteil aller Fußballspiele auf Verbandsebene wird neben der Spielleitung durch den Schiedsrichter auch durch einen eingesetzten Schiedsrichterbeobachter verfolgt. Diese nehmen eine wichtige Rolle in der Arbeit des Verbandsschiedsrichterausschusses ein. Im Blickpunkt stellen wir das Beobachtungswesen des hiesigen Fußballverbandes vor.

Lies „Sachliche Analyse nach Spielende“ weiter