Drei Aufstiege für die Eifelschiris

Frohe Kunde für die Eifelschiedsrichter. Philipp Michels aus Lissendorf ist als Schiedsrichter in die Regionalliga Südwest aufgestiegen. Bereits in der vorherigen Saison zeigte der 29-Jährige sehr gute Leistungen in der Oberliga, die er in der zurückliegenden Saison bestätigen konnte. 2018 wurde er zudem zum Schiedsrichter des Jahres im Fußballverband Rheinland ernannt.

Philipp Michels leitet kommende Saison Spiele in der Regionalliga Südwest.

Des Weiteren wird Fabian Mohr (Strohn), der aktuell in der Oberliga pfeift und in der A- und B-Jugend-Bundesliga assistiert, nächste Saison Spiele in der B-Jugend Bundesliga leiten.

Fabian Mohr steigt in die B-Jugend Bundesliga auf.

Lars-Jakob Sonnen (Neroth) hat den Sprung aus dem Perspektivkader in die Bezirksliga geschafft.

Lars-Jakob Sonnen leitet kommende Saison Spiele in der Bezirksliga.


Der Kreis Eifel gratuliert allen Aufsteigern zu dieser besonderen Leistung und wünscht viel Erfolg für die nächste Saison.


Kommentare sind geschlossen.