Erste praktische Ausbildungseinheit im FVR

Ende März fand erstmalig die praktische Ausbildung der Spielkreise Eifel, Mosel sowie Trier-Saarburg mit vier Lernheiten in Godendorf/Ralingen statt.
Rund 160 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter sorgen wöchentlich für einen reibungslosen Ablauf im Fußballkreis Eifel. Auf den nachstehenden Seiten möchten wir Sie über die Arbeit im Schiedsrichterwesen informieren.

Aktuelle Beiträge

Vier neue Schiris für die Eifel
 

Vier neue Schiris für die Eifel

Der Eifeler Schiedsrichter-Obmann Hans-Dieter Jardin konnte nach den jüngst beendeten Anwärterlehrgängen in Dörbach und Koblenz vier neue Schiedsrichter/innen für den Fußballkreis Eifel begrüßen.
DANKE-SCHIRI: Jean-Marie Lantau und Hans-Werner Mayer geehrt
 

DANKE-SCHIRI: Jean-Marie Lantau und Hans-Werner Mayer geehrt

BITBURG/EIFEL. Anlässlich des Kreisehrenamtstages am vergangenen Wochenende in Bitburg, fand die Kreisehrung der bundesweiten DFB-„DANKE-SCHIRI“-Aktion statt. Im Rahmen der Aktion werden Schiedsrichter im Amateurbereich in jedem der 280 Fußballkreise geehrt. In jedem der 21 Landesverbände werden daraus drei Landessieger ausgezeichnet – jeweils in den Kategorien Schiedsrichterinnen, Schiedsrichter U 50 und...
Eifeler Vertreter bei DFB-Schiedsrichtertagung
 

Eifeler Vertreter bei DFB-Schiedsrichtertagung

FRANKFURT. Vom 17. bis 19. November tagten die Schiedsrichter-Obleute, -Lehrwarte- und -Öffentlichkeitsmitarbeiter der Landesverbände beim Deutschen-Fußball-Bund in Frankfurt. Neben den Entwicklungen und Neuerungen im Schiedsrichterwesen wurde sich über mehrere verbandsübergreifende Projekte und Themen unterhalten. Dazu zählten unteranderem Fachvorträge durch externe Referenten. Für den Fußballverband Rheinland nahmen neben Erich Schneider (Verbandsschiedsrichterobmann...