Eifler Quartett steigt auf

Frohe Kunde erreichte die Eifelschiedsrichter am Donnerstag Nachmittag, denn es erfolgte die Bekanntgabe der Aufstiege zur neuen Saison. Nachdem bereits im Vorfeld bekannt wurde, dass es keine Absteiger geben wird, hoffte man nun auf einige Aufstiege.

Und diese Hoffnung sollte sich bestätigen. Gleich vier Eifelschiris dürfen nächste Saison in der nächst höheren Liga antreten. Christopher Fuxen (Bitburg) schaffte nach drei Jahren Bezirksliga den Sprung in die Rheinlandliga und darf nun in der Verbandsliga Spiele leiten.

Christopher Fuxen wird nächste Saison Spiele in der Rheinlandliga pfeifen.

Aus dem Perspektivkader haben es gleich drei Eifler geschafft, in die Bezirksliga aufzusteigen. Jacek Ewertowski (Daun), Robin Parsch (Hillesheim) und Marlon Manderfeld (Birgel) haben in der abgebrochenen Saison konstant gute Leistungen gezeigt und sich somit den Aufstieg redlich verdient.

Robin Parsch
Marlon Manderfeld
Jacek Ewertowski

Wir gratulieren allen Aufsteigern und wünschen gutes Gelingen für die kommende Saison!